Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
SharePoint

Arbeiten mit der nteam GmbH

Teamzusammenarbeit

Zusammenarbeit 2.0
Je effizienter Ihre Projektteams arbeiten, desto größer ist Ihr wirtschaftlicher Erfolg!

Teamanwendungen

Effiziente Interaktion
Die Anforderungen an geschäftsrelevante Software sind vielfältig.

Teamkommunikation

Wir wollen wissen, wie gut die neuesten Kommunikations- technologien tatsächlich funktionieren.

Arbeiten mit der nteam GmbH

Für die nteam GmbH steht der Erfolg unserer Kunden im Mittelpunkt.
Professionelle und objektive Beratung, exzellentes Know-how in der Projektdurchführung und konsequenter Support - dass zeichnet unsere langfristigen und vertrauensvollen Beziehungen zu unseren Kunden und Partnern aus.


Die nteam GmbH steht für:

• Professionalität
• Expertise und Engagement
• nicht typische Berater, sondern Kommunikationspartner
• Flexibilität
• Qualitative Zuverlässigkeit
• Ganzheitliche Betreuung der Kunden
• Erfahrung als langjähriger Microsoft Partner

 

Unser Vorgehensmodell:

Zur Qualitätssicherung unserer Projekte haben wir ein Vorgehensmodell entwickelt, das sowohl unsere umfangreiche Erfahrung, als auch Best Practices und Microsoft Empfehlungen berücksichtigt.


Unser Vorgehensmodell gliedert sich in sieben Phasen.


1. Konzeption und Planung

  • Anforderungsanalyse und Anforderungskonzept mit dem Ziel der Optimierung des Geschäftsprozesses
    • Bestimmung der Anforderungen durch den Fachbereich
    • Testen und Abnahme der bereitgestellten Umgebung durch den Fachbereich
  • Lösungs-/Architekturentwurf und seine Abstimmung 
    •  für einen optimalen Support der Lösung hinsichtlich zukünftiger Migrationen auf neue Versionen werden Standard-Funktionalitäten der Produkte verwendet

 

2. Realisierung

  • Implementierung und Komponententest
    • Der technische Umsetzungsprozess sollte iterativ und in regelmäßiger Abstimmung mit dem Fachbereich ablaufen. Vorhandene Optimierungspotenziale oder Verständnisprobleme bei der Anforderungsaufnahme zeigen sich ggf. erst in der Umsetzung (Detailverbesserungen)
    • Basis einer ersten agilen Implementierung kann je nach Situation und Ausgangslage auf dem System des Kunden, beim Dienstleister oder innerhalb einer geeigneten Cloud-Infrastruktur erfolgen
    • Tests mit Echtdaten (Daten und Berechtigungen) oder Usern zeigen die Qualität der Lösung 

 

3. Bereitstellung, Tests

Die Bereitstellung der resultierenden Lösung / Plattform im Produktionssystem wird anhand eines Bereitstellungsleitfadens strukturiert durchgeführt. Automatisierbare Tätigkeiten werden in der Regel per Skript (Powershell) durchgeführt, um Fehler zu minimieren und eine Wiederholbarkeit zu gewährleisten. Diese Tests werden in der Test- bzw. Produktionsumgebung des Auftraggebers mit ihm gemeinsam durchgeführt.

 

4. Inbetriebnahme und Einweisung

Während der Inbetriebnahme werden durch die nteam GmbH parallel Trainings gehalten. Es werden sowohl Administrationstrainings -für Pflege, Wartung und Administration der entstandenen Plattform- und  Fachanwendertrainings (Power User) -zur Anwendung und ggf. Anpassungen innerhalb eines in der Regel festgelegten Funktionsumfangs- durchgeführt. Parallel geht das System in den Livebetrieb. Die Anwender sammeln erste Erfahrungen in der Bedienung der Lösung.


5. Support

Da für die nteam GmbH auch die Betreuung des Kunden im Vordergrund steht, unterstützen wir die Anwender und Administratoren bei Fragen der Bedienung und allgemeinen Administration- im Rahmen einer projektabhängigen Servicepauschale- die ersten 3 Monate nach Produktionsstart.
Sollten sich nach Einführung der komplexen Plattform Wünsche von den Anwendern nach kleineren oder größeren Änderungen bzw. Erweiterungen ergeben, werden diese im Rahmen eines Supportvertrags (kleine Anpassungen) oder eines Folgeprojekts bearbeitet.

 

6. Betrieb und Hosting

Unter dieser Phase ist der durch den Auftraggeber eigenverantwortliche Systembetrieb oder auch der von nteam übernommene Betrieb zu verstehen.

Die nteam GmbH stellt bei Bedarf:

  • Speicherplatz für Anwendungen auf unseren Servern zur Verfügung
  • Einen Hostingvertrag
  • Sicherung des laufenden Betriebs der von uns entwickelten Lösungen
  • Sicherung der Verfügbarkeit der Server


7. Abschluss

Nach Projektabschluss gibt es einen Reviewtermin mit den Projektbeteiligten, um das Projekt zu besprechen und eventuell weitere Schritte zu planen.